Navigation-rechts

Navigation:

Bernoulli-Euler-Gesellschaft

Euler-Kommission

Bernoulli-Briefwechsel

Aktuell

Die Bernoulli-Euler-Gesellschaft ist seit 1. Januar 2018 Mitglied der SCNAT.

Der Jahresbericht 2017 der Euler-Kommission liegt vor.
 Lesen ... externer Link

Der Doppelband IVA/4 der Opera Omnia von Leonhard Euler ist online erschienen.

Eine Beta-Version der digitalen Editionsplattform BEOL ist online zugänglich.

 NEU  Der Doppelband IVA/3 der Opera Omnia von Leonhard Euler (Briefwechsel mit Danile Bernoulli) ist online erschienen.

 NEU  Der Band IVA/8 der Opera Omnia von Leonhard Euler (Briefwechsel mit Gelehrten aus Halle) ist erschienen.
Mehr ... externer Link

Daniel Bernoulli (1700–1782)

Artikel in Lexika

Werkausgabe und Übersetzungen

Werkverzeichnis im Dictionary of Scientific Biography II, 44–46

Werkausgabe im Rahmen der Bernoulli-Edition (erscheint seit 1982 bei Birkhäuser/Springer Basel):
8 Werkbände (6 erschienen)

Online-Edition des Briefwechsels im Rahmen der BEBB vorgesehen

Einzelne Übersetzungen

  • A. Pringsheim (ed.), Die Grundlage der modernen Wertlehre: Daniel Bernoulli, Versuch einer neuen Theorie der Wertbestimmung von Glücksfällen, Leipzig 1896
  • O. Spiess, V. Verzár (ed.), Eine akademische Festrede von Daniel Bernoulli über das Leben (De Vita, 1737), Verh. Naturf .Ges. Basel 52 (1940), 189–266
  • L. Sommer (ed.), Exposition of a New Theory on the Measurement of Risk, Econometrica 22 (1954), 23–36
  • K. Flierl (ed.), Hydrodynamik oder Kommentare über die Kräfte und Bewegungen der Flüssigkeiten (Veröffentlichungen des Forschungsinstitutes des Deutschen Museums für die Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik; Reihe C, 1a, 1b), München 1965
  • Th. Carmody, H. Kobus, H. Rouse (ed.), Hydrodynamics, New York 1968

Literatur (Auswahl)

Zur Biographie:

  • P. Merian, Die Mathematiker Bernoulli, Basel 1860, 42–48
  • R. Wolf, Biographien zur Kulturgeschichte der Schweiz III, Zürich 1860, 151–202
  • O. Spiess, Basel anno 1760. Nach den Tagebüchern der ungarischen Grafen Joseph und Samuel Teleki, Basel 1936
  • A.T. Grigor'jan, B.D. Kovalëv, Daniel Bernulli, 1700–1782 [russisch], Moskva 1981
  • G.K. Michajlov, Daniel Bernoullis Leben und Werk. In: F. Nagel, A. Verdun (ed.), “Geschickte Leute, die was praestiren können ...”. Gelehrte aus Basel an der St. Petersburger Akademie der Wissenschaften des 18. Jahrhunderts (Deutsch-russische Beziehungen in Medizin und Naturwissenschaften; 11), Aachen 2005, 77–87

Zum Werk:

  • J. Dutka, On the St. Petersburg Paradox, Arch. Hist. Exact Sci. 39 (1988), 13–39
  • F. Huber, Daniel Bernoulli als Physiologe und Statistiker (Diss. med.), Basel 1958
  • K. Menger, Das Unsicherheitsmoment in der Wertlehre. Betrachtungen im Anschluss an das sogenannte Petersburger Spiel, Zs. Nationalökonomie 5 (1934), 459–485
  • G.K. Michajlov, Daniel Bernoulli und seine Hydrodynamica. In: F. Nagel, A. Verdun (ed.), “Geschickte Leute, die was praestiren können ...”. Gelehrte aus Basel an der St. Petersburger Akademie der Wissenschaften des 18. Jahrhunderts (Deutsch-russische Beziehungen in Medizin und Naturwissenschaften; 11), Aachen 2005, 77–87