Navigation-rechts

Navigation:

Bernoulli-Euler-Gesellschaft

Euler-Kommission

Bernoulli-Briefwechsel

Aktuell

Der Band IVA/8 der Opera Omnia von Leonhard Euler (Briefwechsel mit Gelehrten aus Halle) ist erschienen.
Mehr ... externer Link

Der Werkband II/26 der Opera Omnia von Leonhard Euler (Astronomische Arbeiten zur Störungstheorie) ist erschienen.
Mehr ... externer Link

Eine digitale Version von Jacob Bernoullis Meditationes ist auf BEOL zugänglich.
Mehr ... externer Link

Voranzeigen

 12. Februar 2020  Vortrag Martin Mattmüller: "Was sich ein grosser Mathematiker so alles notiert"
Mehr ... externer Link

 20./21. November 2020  Internationales Symposium "Euler 2020" anlässlich der Vernissage des letzten Bandes der Opera Omnia
Mehr ... externer Link

Jacob Bernoulli (1654–1705)

Artikel in Lexika

Werkausgabe und Übersetzungen

Werkausgabe im Rahmen der Bernoulli-Edition mit teils ausführlichen Einleitungen (erscheint seit 1969 bei Birkhäuser/Springer Basel): 6 Werkbände (5 erschienen), 1 Sonderband Streitschriften, 1 Band Briefwechsel

Einzelne Übersetzungen in Ostwalds Klassiker der exakten Wissenschaften:

  • Bd. 46: Variationsrechnung (ed. P. Stäckel)
  • Bd. 107/108: Wahrscheinlichkeitsrechnung (ed. R. Haussner)
  • Bd. 171: Über unendliche Reihen (ed. G. Kowalewski)
  • Bd. 175: Gleichgewicht und Schwingungen der ebenen elastischen Kurven (ed. H. Linsenbarth)

The Art of Conjecturing (ed. E.D. Sylla), Baltimore 2005

Literatur (Auswahl)

Zur Biographie:

  • R. Wolf, Biographien zur Kulturgeschichte der Schweiz I, Zürich 1858, 133–166
  • J.O. Fleckenstein, Johann und Jakob Bernoulli (Elemente der Mathematik, Beiheft 6), Basel 1949  Lesen ...

Zum Werk:

  • P. Dietz, Die Ursprünge der Variationsrechnung bei Jakob Bernoulli. Verh. Naturf. Ges. Basel 70 (1959), 81–146
  • J.E.  Hofmann, Über Jakob Bernoullis Beiträge zur Infinitesimalmathematik. Enseignement Math. II.2 (1956), 61–171
  • M. Mattmüller, The difficult birth of stochastics: Jacob Bernoulli’s Ars Conjectandi (1713). Historia Math. 41 (2014), 277–290
  • C.S. Roero, The passage from Descartes' algebraic geometry to Leibniz's infinitesimal calculus in the writings of Jacob Bernoulli. In: H.-J. Hess, F. Nagel (ed.), Der Ausbau des Calculus durch Leibniz und die Brüder Bernoulli (Studia Leibnitiana, Sonderheft 17), Wiesbaden 1989, 140–150
  • G. Shafer, The Significance of Jacob Bernoulli’s Ars Conjectandi for the Philosophy of Probability Today. J. Econometrics 75 (1996), 15–32

(zu Jacob Bernoullis Stochastik existieren zahlreiche weitere Arbeiten)